Bustouren | Logistik-Knoten im Großraum Wien

21. März 2018

Bus-Exkursionen mit
Michael Hieslmair | Michael Zinganel | Expert_innen an den Stationen

Freitag, 13.4.2018
Tour Nr. 1: 17 – 21 Uhr | Tour Nr. 2: 18 – 22 Uhr

Bei der Bus-Tour begeben wir uns auf eine Spurensuche in die Geschichte und Gegenwart jener Logistik-Infrastrukturen, die die Grundlage für die Versorgung des urbanen Großraums bilden und unseren Alltag am Laufen halten. Diese Orte entziehen sich unserer Wahrnehmung, so lange die Waren und Güter zeitgerecht an ihrem Zielort ankommen. Gleichzeitig stellen diese Knoten im Alltag vieler Nutzer_innen wichtige Orte der Begegnung dar und dienen dem Austausch von Erfahrungen.

Stationen sind die semi-urbanen Logistik-Archipele, die entlang der Hauptverkehrskorridore fernab des Zentrums entstanden sind, z.B. der Vienna International Busterminal in Wien Erdberg, der Flughafen Wien Schwechat, die Logistik-Agglomeration Simmering, der Hafen Wien Freudenau.

Abfahrtsort:
Nordbahnhalle, Leystrasse 157, 1020 Wien
Der Standort ist Teil des Programmes der “Langen Nacht der Forschung 2018″
Navigationshilfe zur Anfahrt auf google maps

Ankunftsort:
Vienna International Busterminal Erdberg mit Anschluss an die U-Bahnlinie 3,
In unmittelbarer Nähe befindet sich das neue ÖAMTC-Mobilitätszentrum. Der Standort ist Teil des Programmes der „Langen Nacht der Forschung 2018“
https://www.oeamtc.at/news/wien/lange-nacht-der-forschung-2018-23881970

Anmeldung unter:
hies@him.at | +43 699 12358298

 

Im Auftrag des
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Abteilung III/I2 Forschungs- und Technologieförderung
Wissenschaftskommunikationsplattform fti…remixed